NEWSLETTER

Samstag, 27. April 2013

VERPASST


Urlaub

Wenn ich mir meinen letzten Eintrag ansehe und das Datum genauer analysiere, dann fällt mir auf, dass ich in den letzten 2 Monaten das verpasst habe, was ich hiermit eigentlich bezwecken wollte.
Der Wecker klingelt und ich stehe nicht auf, ich verpasse den Bus, die U-Bahn, den Zug, die Tram und wenn alles passt, den Termin für den ich losgefahren war.
Weil die Wochenenden zu kurz sind, verpasse ich es Abgaben einzuhalten für die ich monatelang Zeit hatte, weil ich sie anders nutzen will.

Ich treffe mich in der Stadt, in Bars, in Clubs und hoffe,
dass ich es dieses Mal nicht verpassen werde,
weil ich noch 1 Woche habe.
7 Tage, 7 Nächte.














Daft Punk - Get Lucky feat. Pharrell Williams & Nile Rodgers




l'architecte

Sonntag, 24. Februar 2013

Chabos wissen wo das Babos ist

Vor 2 Monaten verabschiedete ich mich von 2012 und rutschte in ein anstrengendes 2013.
Anyway, den Start habe ich soweit überstanden, ich hoffe du auch!
Für ein bisschen Abgabestress und die Prüfungsvorbereitung nahm ich mir die Zeit um in der Uni zu wohnen. Bis auf das kalte Wasser und dieses unzuverlässige WLAN, war es besser als nach Hause zu fahren. 



Entwurf 1.2
Archicad 16


Neben der Fachhochschule hatte ich noch ein Leben zu führen, es basierte größtenteils auf zugeliefertem Essen, Shishas und Alkohol.

Wenn ihr denkt, dass sich Tony's Lounge runtergekommen anhört, dann habt ihr weiter gedacht als ich. Das Café sieht von außen aus wie ein Baustellenhäuschen, innen etwas zu dunkel und mit Pitbull und Taio Cruz im Nacken etwas zu laut.
Die Bedienung ist freundlich, die Preise vernünftig und die Wasserfallmassage ist auch zu empfehlen.

Die Sandmann Lounge sieht nicht aus wie Neukölln und schmeckt auch nicht so und trotzdem ist sie so günstig wie Neukölln. Schön gefliest, freundliches Personal, gute Musik, für meinen Geschmack etwas zu hell und nicht so gemütlich, aber die Shisha ist verdammt lecker.

Wenn ihr auf Drehteller und Fleischgerichte ohne Pferdefleisch steht, dann solltet ihr demnächt mal die lieben Chinesen im Wok Show besuchen. Eine Show findet zwar nicht im Restaurant statt, dafür in eurem Mund. Die Teigtaschen mit verschiedenen Füllungen namens Jiaozi sind ein Volltreffer!

Für einen Absacker nach dem Essen kann man sich ruhig mal das Belushi's gönnen. Bei Touristen, sehr günstigen Getränken, Burgers und einer angenehmen Atmosphäre nehme ich auch gern die Selbstbedienung in Kauf.

Angenommen ihr wollt noch feiern gehen, meidet das Cookies in Mitte. Ich habe es probiert und würde es nicht noch einmal machen. Die Türsteher sind arrogant, die Garderobe ist arrogant und die Musik und die Menschen sind ziemlich langweilig, denn wenn man genauer hinhört, hört man 3 Stunden lang 1 Lied in Dauerschleife und dennoch macht es den Leuten Spaß, auch wenn man es ihnen nicht ansieht. Schweisausbrüche sind wohl ein absolutes No-Go und Händewaschen scheint auch nicht mehr so cool zu sein. Schade! Der Club hat Potenzial.


Tony's Lounge in Mitte
Sandmann Lounge in Neukölln
Wok Show in Prenzlauer Berg
Cookies - Hauptsache ich seh gut aus
Arm aber sexy


3. Semester - Check! Schöne Ferien Chabos!



l'acrhitecte

Sonntag, 30. Dezember 2012

2012 auf Instagram @sexarchitect










"Zwar habe ich 2012 zwei iPhones verloren, doch dafür fand ich neue Freunde auf Facebook. Danke für das Annehmen meiner Freundesanfragen. 

Guten Rutsch!<3"



- l'architecte
























Sonntag, 9. Dezember 2012

VIETNAMESEN x 7 PSYCHOS x TAPETV x KINO INTERNATIONAL

Wenn ihr euch den Trailer zu 7 Psychos anschaut und meint, der Film handelt über 7 Psychos, dann irrt ihr euch.
Es wird fast ausschließlich vietnamesisch gesprochen und Reis gegessen.
Der vietnamesische Priester, verkörpert durch Long Nguyen, hält die Spannung aufrecht ohne einen billigen Asiaten zu imitieren.
Ich wurde aufgrund meiner unheimlich ausgeprägten Popularität von tape.tv zur offiziellen Deutschland-Preview ins Kino International Berlin eingeladen und lege jedem, nicht nur Vietnamesen, diesen Film ans Herz. Vergesst Skyfall und Dark Knight, 7 Psychos ist mein Film des Jahres.








l'architecte

Sonntag, 11. November 2012

RYAN LESLIE x LES IS MORE x Neuer Markt x FLOSSTRADAMUS

Wenn ihr euch gefragt habt, was ich die letzten 2 Wochen mal wieder getrieben habe, dann kommt hier die Antwort!

Für das Fach Entwurf wurden wir für den Anfang in Arbeitsgruppen eingeteilt, bestehend aus 2-3 Studenten. Rick Ross hatte das Glück mit mir zusammenzuarbeiten und so bauten wir erst das falsche Modell, und auf Wunsch aller Angehörigen dann doch noch das Richtige.
Wir wurden überfordert, hatten aber mindestens genauso viel Spaß wie die anderen Gruppen zusammen!

Das Wochenende begann wie üblich am Freitag mit einem Besäufnis im Que Pasa, konterte Samstag auf einer Halloween-Party irgendwo in Grunewald und endete Sonntag mit einem zweistündigen Konzert von Ryan Leslie im Astra Berlin. Das war das schönste und wohlduftendste Konzert überhaupt.

The Gimp aus Pulp Fiction

Neuer Markt 2

Neuer Markt 2

Ryan Leslie Les Is More

Flosstradamus kommen am 24.11.2012 nach Berlin ins Horst Krzbrg <3


Sonntag, 21. Oktober 2012

LY x DEPARTMENT x TRESOR x EXROTAPRINT x JENNIFER LOPEZ

Seit guten 3 Wochen stell ich mir wieder einen Wecker um die Öffentlichen Verkehrsmittel zu bekommen damit ich auch ja pünktlich in der Hochschule ankomme um mich in Vorlesungen reinzusetzen, bei denen ich sowieso etwas anderes mache, statt aufzupassen.
Effektief schreibt man anders.

Für das Fach Gestaltung wurde der Abgabetermin um 2 Monate verschoben und war damit nach den Ferien angesetzt. Dazu habe ich das alte Modell auseinandergenommen, wieder zusammengesetzt und damit etwas völlig neues geschaffen. Doch als ob ich nicht schon längst übertrieben hätte, fuhr ich um 18 Uhr zum toom Baumarkt, kaufte mir einen 1L-Eimer, strich das schmutzige Modell weiß an und stellte es am nächsten Morgen mit zu den anderen Zumutungen.
Am späten Nachmittag erkundigte man das Marienviertel und hörte sich anschließend bis in die frühe Abendstunde nüchterne bis angetrunkene Reden von namenhaften bis namenlosen Schriftstellern und Architekten an.

Normalerweise freut man sich auf den Freitag und das damit kommende Wochenende, aber dieses Mal kam alles anders.
Freitag und Samstag verbrachten wir insgesamt 14 Stunden im Tresor, dem wohl dicksten Techno-Schuppen Berlins, und zeichneten uns den Arsch aus der Seele. Die ganz Harten blieben noch länger um sich danach gleich vor Ort abzuschießen.
Sonntag saß man dann für gute 6 Stunden vorm Exrotaprint, einem Gebäude in Wedding.
Informiert euch selbst!

Auch wenn man uns das Wochenende nahm, sah ich keinen Grund nicht feiern zu gehen. Der Abschied einer Freundin in Neukölln fand seinen Abschluss irgendwo in Hellersdorf, am Samstag verkaufte ich Freikarten für das Jenny from the block Konzert vor der O2 World Berlin, trank mich schön und verbrachte den Rest der Nacht mit 2 vietnamesischen Exportmodels, die normalerweise auf irgendeiner Automesse stehen sollten, im DEPARTMENT.
Hier standen wir mal wieder auf der Gästeliste, weil sie bei zalando arbeitet.
Der Club ist schön, die Menschen schöner, die Frauen am schönsten. GEHT HIN!


Asian fetish

Daisy

Doggy

Tresor

DEPATMENT-Floor-Kuppel

Exrotaprint



Fürs Auto, für die etwas längeren Bahnfahrten, für dich.




l'architecte